Sam Baseline.jpg

SAM Baseline.

Finden Sie sich in folgenden Fragestellungen wieder?

  • Ist Ihr Unternehmen bereit für einen Software Audit?
  • Wissen Sie, welche Software Sie nutzen?
  • Kennen Sie Ihre Lizenzrechte und -pflichten?
  • Sind Sie bereit für Ihre jährliche TrueUp-Meldung?
  • Wollen Sie auf eine neue Betriebssystem-Generation migrieren?
  • Möchten Sie generell ins Thema SAM einsteigen?
Fall Sie nicht gleich eine Antwort parat haben - halten wir für Sie die Lösung bereit:
SAM Baseline!
Bechtle-Comsoft GmbH
Bechtle Platz 1
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 7132 981 6100
Fax: +49 7132 981 6109

info@bechtle-comsoft.de

SAM Baseline ist eine – zu einem attraktiven Fixpreis erhältliche – Momentaufnahme Ihrer eingesetzten Software eines einzelnen Herstellers gegenüber den vorhandenen Lizenzen. Dabei übernehmen wir das Software-Inventar Ihres bestehenden Software-Verteilungstools, oder wir installieren ein Scanning-Tool, das die Daten entsprechend aufbereitet und Ihr Netzwerk nach vorhandener Software durchsucht. Gleichzeitig erstellen wir ein komplettes und rückwirkendes Lizenzinventar und vergleichen dieses mit der installierten Software. Der daraus hervorgehende Bericht – er entspricht einem Compliance Report (Delta) – gibt Ihnen eine Übersicht Ihrer Unter- oder Überlizenzierung, enthält Empfehlungen zu deren Behebung und vermittelt weitere wichtige Informationen rund um das Lizenzmanagement.

Was Ihnen SAM Baseline bringt?
  • Sicherheit und Schutz vor unerwarteten Überraschungen
  • Compliance Report für bessere operative und strategische Entscheidungen
  • Identifikation und Beseitigung des Risikos einer Fehllizenzierung
  • Transparenz für Vertragsverhandlungen oder Wartung
  • Flexibilität durch Cloud-Produkte

 

 

Wie läuft SAM Baseline ab?

Kickoff

 

  • Festlegung der Anforderungen für die Installations- und Lizenzanalyse
  • Festlegung des Startdatums und des zeitlichen Projektrahmens
  • Festlegung des genauen Umfangs 

Installations-Analyse

 

  • Ermittlung der Installationsdaten durch Installation eines Scan-Tools
  • Prüfung der Daten und Kategorisierung (lizenzpflichtig, Freeware usw.)
  • Erstellung eines bereinigten Nutzungsinventars

Lizenz-Analyse

  • Einforderung und Import der Lizenzauszüge vom Hersteller
  • Einlesen zusätzlicher Lizenzen von Boxen, OEM usw. via Template
  • Erstellung eines bereinigten Lizenz- und Vertragsinventars

Compliance Check

 

  • Erstellung des Compliance Reports und Angabe der Unter- / Überlizenzierung
  • Erstellung des Abschlussberichts mit Empfehlungen / Risikobewertung
  • Präsentation der Resultate und Besprechung des weiteren Vorgehens